Image Image

Kompetent. Modern. Herzlich.

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 16 interdisziplinären Zentren, 900 Betten und mehr als 2.000 Mitarbeitern der drittgrößte Medizinstandort in Sachsen-Anhalt. Das 2011 fertiggestellte Krankenhaus deckt ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung ab. Mit dem Anhaltischen Theater sowie der Nähe zu Berlin und der zentralen Lage im Städtedreieck Magdeburg – Halle – Leipzig bietet Dessau ein vielfältiges kulturelles Angebot. Zudem hat die Bauhausstadt durch die sie umgebende Elbauenlandschaft und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich einen hohen Freizeitwert.

Für unsere Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt in Weiterbildung (gn*)


* geschlechtsneutral

Die aus der Fusion der chirurgischen Kliniken der Standorte Gropiusallee und Auenweg hervorgegangene Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Städtischen Klinikum Dessau bietet in sehr gut ausgestatteten OP-Sälen alle Möglichkeiten, moderne chirurgische Verfahren zu erlernen und die komplette viszeralchirurgische und proktologische Weiterbildung sowie große Teile der thoraxchirurgischen Weiterbildung zu absolvieren. Auch eine Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie ist im Verbund mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und der Klinik für Gefäßchirurgie vollständig realisierbar. Alle Weiterbildungsabschnitte sind in einem Curriculum transparent und verbindlich geregelt.

An der Klinik sind ein zertifiziertes Darmzentrum und Lungenzentrum etabliert.

Wir bieten eine tarifgerechte Vergütung (TV-Ärzte/VKA), elektronische Zeiterfassung, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine hohe Mitarbeiterorientierung durch Kindertagesstätte, Betriebssportgemeinschaft und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen die beiden Chefärzte der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Herr Prof. Dr. med. P. Würl (Sekretariat Frau Gliem, Tel. 0340/ 501 1236) und Dr. med. Th. Schulze (Sekretariat Frau Melchior, Tel. 0340/ 501 3500), gern zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung