Image Image

Kompetent. Modern. Herzlich.

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 16 interdisziplinären Zentren und mehr als 2.000 Mitarbeitern der drittgrößte Medizinstandort in Sachsen-Anhalt. Das 2011 fertiggestellte Krankenhaus deckt ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung ab. Seit Herbst 2020 ist das Städtische Klinikum Teil der internationalen Magnet4Europe-Studie mit dem Ziel, die Arbeitsumgebung von ärztlichem und pflegerischem Personal umzugestalten und zu verbessern.

Für unsere Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Medizinische Technologen
für Radiologie - MT-R als Assistenz in der Strahlentherapie
(*gn)

*geschlechtsneutral

Unsere Radioonkologie/ Strahlentherapie ist eine modern eingerichtete Fachabteilung, voll digitalisiert und angebunden an ein modernes KIS/RIS/ PACS. Wir betreuen jährlich über 1400 ambulante und stationäre Patienten. Das gesamte Behandlungsspektrum der Onkologie des Erwachsenen wird abgedeckt.

Ausstattung

  • Novalis STx mit Exac Trac
  • Halcyon
  • beide Linearbeschleuniger mit Oberflächenpositionierung System
  • Handscanner zur Patientenidentifikation
  • Large Bore 4D Computertomographie für die Bestrahlungsplanung
  • Mondernste Strahlentherapie Techniken: IGRT, ART, Hybrit Arc, I-therapie IMRT,VMAT,SGRT, Stereotaxie, Radiochirurgie
  • Brachytherapie mit Gamma Med Plus ix

Ihr Profil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsaubildung zum Medizinischen Technologen für Radiologie (MT-R)
  • aktuelle Fachkunde Strahlenschutz nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für die Anwendungsgebiete Brachytherpie, Teletherapie und Röntgendiagnostik

Unser Angebot

  • freundliches und dynamisches Team mit viel Freude bei der Arbeit
  • keine Nacht- und Wochenenddienste
  • abwechslungsreiche Tätigkeit durch regelmäßiges Rotationssystem
  • geregeltes Arbeitszeitmanagement, unterstützt durch elektronisches Zeiterfassungssystem
  • regelmäßige hausinterne und externe Weiterbildung
  • Vergütung nach TVÖD-VKA EG 9a bei Eignung
  • beriebleiche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterorientierung z.B. durch Betriebskindereinrichtung
     

    Ihre Rückfragen beantwortet die leitende MT-R Frau Schade unter 
    0340 501-4075
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung