Image Image

Kompetent. Modern. Herzlich.

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 16 interdisziplinären Zentren und mehr als 2.000 Mitarbeitern der drittgrößte Medizinstandort in Sachsen-Anhalt. Das 2011 fertiggestellte Krankenhaus deckt ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung ab. Mit dem Anhaltischen Theater, Museen und Sportstätten und der zentralen Lage im Städtedreieck Berlin  – Halle – Leipzig bietet Dessau ein vielfältiges kulturelles Angebot. Zudem hat die Bauhausstadt durch die sie umgebende Elbauenlandschaft und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich einen hohen Freizeitwert.

Für das Sozialpädiatrische Zentrum an unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir für den Zeitraum 01.06.2024 bis 30.06.2025 einen

Logopäden (gn*)

*geschlechtsneutral

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Dessau besteht seit 2022 das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Dessau. Das SPZ ist eine ambulante medizinische Einrichtung mit einem multiprofessionellen interdisziplinären Team zur Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderungen.

Ihr Profil:

• Vorliegen der Erlaubnis zur Ausübung des Berufes „Logopäde“
• Sehr gern kindertherapeutische Fortbildung, z.B. Zusatzqualifikation für myofunktionelle Therapie nach Castillo Morales
   für Kinder mit Schluckstörungen
• fundierte Kenntnisse in Sprachtestverfahren
• Kooperation mit Rehatechniken bzgl. Kommunikationshilfsmittelversorgung und mit der Beratungsstelle zur unterstützten
  Kommunikation
• therapeutische Erfahrungen mit Kindern
• Freude an der Arbeit mit entwicklungsverzögerten, neurologisch chronisch kranken, verhaltensauffälligen und behinderten
  Kindern mit ihren Familien

Ihre Aufgaben:

• Erstellen von logopädischen Diagnostik- und Behandlungsplänen anhand von Anamnese, Verhaltensbeobachtung und
  Testdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen
• Durchführen von Beratungsgesprächen mit Patienten und Eltern
• partiell therapeutische Maßnahmen mit Patienten und Eltern in Abstimmung mit Ergotherapeuten, Motopäden und
  Physiotherapeuten im SPZ
• Gruppenangebote
• interdisziplinäre Weiterbildung von Mitarbeitern des SPZ

Das bieten wir:

- eine befristete Anstellung in Vollzeit, auf Wunsch ist auch Teilzeit möglich
- Vergütung nach dem TVöD/VKA, EG 9a
- eine vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Verantwortung und einem großen Spektrum an Patienten
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- hohe Mitarbeiterorientierung durch z.B. betriebseigene Kindertagesstätte mit erweiterten Betreuungszeiten,
  Betriebssportgemeinschaft

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. med. Eger unter Telefon 0340/501-3850 (spz@klinikum-dessau.de) gern zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung