Banner

Das InGef - Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin konzentriert seine Forschungsprojekte vornehmlich auf an-wendungsnahe Themen, die kurz- und mittelfristig Einfluss auf die medizinische und wirtschaftliche Versorgungsqualität und Loyalität der Krankenversicherten haben.

InGef ist ein Tochterunternehmen der spectrumK GmbH. spectrumK deckt als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheits-wesen für gesetzliche Krankenkassen und Pflegekassen alle wesentlichen Elemente der gesamten Dienstleistungskette ab und hat über 10 Jahre Dienstleistungserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Versorgung, Versorgungsforschung, Pflege, Finanzen, E-Services, Recht sowie Analyse und Beratung.

Das Team Datenmanagement befasst sich intensiv mit den in internen Schnittstellen verfügbaren Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherungen. Das Aufgabenspektrum reicht von der Erschließung, Weiterentwicklung und Validierung der Datenbasis des InGef über die Umsetzung und Bereitstellung projektspezifischer Datengrundlagen in unterschiedlichen Formaten bis hin zur Beratung anderer Unternehmenseinheiten zu den verfügbaren Quellen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Datenmanager (m|w|d)
im Bereich Datenmanagement & Qualitätssicherung

IHRE AUFGABEN

  • Sie begleiten die Erschließung projektspezifischer GKV-Routinedaten aus unterschiedlichen Datenquellen (Teradata, MS SQL, etc.) inhaltlich.
  • Sie setzen die dazugehörigen ETL- und Konsolidierungs-Prozesse qualitätsgesichert via SQL, R oder python technisch um.
  • Sie helfen uns dabei Datenverzeichnisse zu erstellen und diese hinsichtlich sich ändernden Anforderungen, wenn möglich automatisiert, anzupassen.
  • Auch die Kommunikation Ihres sich darauf aufbauenden, branchenspezifischen Fachwissens an interne und externe Projektpartner wird Bestandteil Ihres Aufgabenspektrums sein.

IHR PROFIL

  • Sie können ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Medizininformatik, Mathematik oder einer verwandten Fachrichtung vorweisen.
  • Sie sind bereits mit gängigen Daten-Tools zur Teradata und/oder zum MS SQL Server in Berührung gekommen oder bringen die Bereitschaft mit, sich darin vertieft einzuarbeiten.
  • Erste Erfahrungen mit der Programmiersprache R haben Sie bereits sammeln können und es wurde dabei Ihre Neugier geweckt, sich mit weiteren Funktionalitäten zu beschäftigen.
  • Python-Kenntnisse Ihrerseits wären ein Plus, sind aber kein Muss.
  • Eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihrem Selbstverständnis.
  • Sie bringen eine hohe Einsatzbereitschaft sowie die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten, mit.

UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und interdisziplinären Team mit einer gelebten, offenen Unternehmenskultur und flachen Hierarchien.
  • Sie erwartet eine umfassende Einarbeitung von erfahrenen Mitarbeitern/-innen in alle arbeitsrelevanten Prozesse.
  • Unsere Arbeitszeitmodelle gestalten wir flexibel, darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten.
  • Wir bieten Ihnen im Verlauf Ihrer Anstellung umfangreiche Möglichkeiten zu Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung in anspruchsvollen Projekten mit variierenden externen Partnern und unterschiedlichen internen Prozessen.
  • Es erwarten Sie darüber hinaus modern eingerichtete Büroarbeitsplätze, eine gute Verkehrsanbindung, sowie die Möglichkeit des Leasings eines Job-Rades.
  • Wir bieten einen für 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag, eine Verlängerung wird angestrebt.

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

  • Birgit Berghoff
    Tel: +49 30 586945-171
  • Vivien Franz
    Tel: +49 30 586945-175

IHRE BEWERBUNG

Wenn Sie diese anspruchsvolle Aufgabe reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung